Ausbildung

Vorstellung der Hundeobleute

Wolfgang Zankl
Hundeobmann der Kreisgruppe GaPa i.LJV Bayern e.V. Vorsitzender des Weimaraner-Klub e.V. Landesgruppe Bayern
Sylvia Neumaier
Zertifizierte Hundetrainerin und Verbandsrichterin beim JGHV

Ein Jagdhund braucht eine qualifizierte Ausbildung

Ein Hund wird nur dann zu einem wirklichen Jagdhund, wenn seine angeborenen Fähigkeiten – wie seine Jagdpassion, seine feine Nase und seine Freude am Apportieren – durch eine qualifizierte Ausbildung geweckt, gefördert und gefordert werden. Wir bieten unseren Vereinsmitgliedern jedes Jahr mindestens einen Ausbildungslehrgang für Jagdhundeführer und ihre Jagdhunde an.

Welpenprägung

Vorbereitung für den späteren jagdlichen Einsatz (explizit für Jagdhunde)

Sie wollen einen gut ausgebildeten Jagdhund, der mit Leidenschaft Fährten arbeitet, apportiert und Wild vorsteht?
Legen Sie den Grundstock bereits jetzt!
Gibt man ihm bereits jetzt die Möglichkeit, sich mit verschieden Arbeiten vertraut zu machen, die die Leidenschaft und Passion wecken, haben Sie die besten Voraussetzungen aus ihm einen angagierten Jagdhelfer zu machen.

Jagd Gapa Hundewesen Ausbildung Welpenpraegung

Sie interessieren sich für unser Angebot der Welpenprägung?
Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit bei Fragen oder buchen Sie noch heute ihren Kurs bei uns.

Junghundetraining

Vorbereitung für den späteren jagdlichen Einsatz (explizit für Jagdhunde)

Jagd Gapa Hundewesen Ausbildung Jagdhundetraining 1

Helfen Sie Ihrem jungen Hund, seine Fähigkeiten optimal zu entfalten!
Die Neugierde Ihres Hundes ist groß. Nutzen Sie die Phase der enormen Bindungsbereitschaft, des Lerneifers und bieten Sie ihm viel Neues.
Knüpfen Sie an den Kurs „Welpenprägung“ an und helfen Sie Ihrem jungen Hund, seine Fähigkeiten optimal zu entfalten!

Grundkurs

(Hundeführerlehrgang) für Jagdhunde als Basis für die weitere Jagdhundeausbildung

Prüfungsinhalte sind:

Um möglichst effektiv im Vorbereitskurs für die Brauchbarkeitsprüfung üben und arbeiten zu können, sollten Sie mit Ihrem Hund diesen Kurs besuchen. Er bildet die ideale Grundlage auf andere weiterführende Prüfungen der Zuchtvereine und des Jagdgebrauchshundeverbandes. Führt Ihr Hund diese „Signale und Arbeiten“ verlässlich aus, können Sie sich mit ihm anschließend voll und ganz auf die jagdlichen Fächer konzentrieren. (Prüfungsmöglichkeit: lt. Prüfungsordnung Grundkurs-PO-14 Jagdhunde)

Voraussetzuung: Gültiger Jagdschein des Hundeführers

Sie interessieren sich für unser Angebot des Grundkurses? Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit bei Fragen oder buchen Sie noch heute ihren Kurs bei uns.

Das könnte Sie auch interessieren

Hundewesen

Brauchbarkeitsprüfung

Einzelunterricht